Familienurlaub in Pattaya ist möglich

Familienurlaub in Pattaya ist möglich

normalerweise hat ja die Stadt Pattaya ein etwas anrüchigen Ruf, denn jeder der diesen Namen hört denkt sofort an das eine. Doch auch die Stadt Pattaya ist dem Wandel unterlegen, und macht sehr viel dafür dass man einen anständigen Familienurlaub in Pattaya machen kann. So wird versucht die vielen Bars mehr aus den Stadinnern zu vertreiben, es werden Sicherheitsvorkehrungen getroffen für die Walking Street und so weiter.

wenn man auf die Landkarte von Thailand schaut, so wird man die Stadt Tisch gelegen am Meer liegen sehen. Ehrlich gesagt der Strand ist direkt in Pattaya nicht der allerbeste, aber die Stadt oberen haben die Absicht hier den Strand wieder zu verbreitern, und somit auch wieder für ein besseres Baden wer zu sorgen. Aber außerhalb der Stadt gibt es noch einige sehr gut die Strände, die auch nicht ganz so überbevölkert sind von den Touristen.

das Klima in Pattaya ist mit durchschnittlichen Temperaturen von 23° bis 33° ideal geeignet um hier Baden zu gehen. Aber auch die anderen Dinge die man in der Stadt begonnen hat zu bauen, laden auch eine Familie dazu ein hier den Familienurlaub zu gestalten.So wurde zum Beispiel mehrere neue Attraktionen in Pattaya gebaut.

eines dieser Attraktionen ist der Nachbau einer europäischen Stadt, die so gestaltet worden ist wie man sie aus Europa gewohnt ist. So muss man als Langzeitler oder Resident nicht mehr wirklich nach Europa zu fliegen um hier dann die entsprechenden Häuser und Gassen zu sehen. Man kann ganz einfach nach Pattaya fahren, und sich dann dort in dieser nachgebauten europäischen Stadt Vergnügen.

Ein weiteres Highlight aus meiner Sicht ist auch das Delphinarium, hier ist eine Delphinshow welche durchaus sehr gut gemacht ist. Der Eintritt ist zwar für Ausländern doch etwas heftig mit 500 Baht ,im Verhältnis zu einem Thailändern der nur 100 Baht bezahlt sehr teuer, aber aus Tierliebe kann man diese 500 Baht doch durchaus ausgeben. An den Tag wo ich mir das angesehen habe waren nur relativ wenigen Menschen in der Show, und deswegen konnte ich in Ruhe auch alles besichtigen. So gibt es im hinteren Bereich auch einen Westerngarten, wo man mit den Pony reiten kann oder in einer Kutsche fahren.

 

Kommentare sind geschlossen.